*
BLOCK:: Logo-Top

Menu
Menu
Startseite Startseite
Vereinsinformation Vereinsinformation
Startseite Startseite
Verein EHCO 2000 Verein EHCO 2000
Vorstand Vorstand
Clubbeitritt Clubbeitritt
Jahresbeiträge Jahresbeiträge
Mannschaften Mannschaften
Nachwuchsarbeit Nachwuchsarbeit
Organigramm Organigramm
Statuten Statuten
Sponsoren Sponsoren
Startseite Startseite
Gönner Gönner
Fotogalerie Fotogalerie
Video Video
Startseite Startseite
Sommertraining Sommertraining
Torhüter Torhüter
News News
Kontaktadresse Kontaktadresse
Sponsoren Banner

Sponsoren
swiss-prime.jpg 4690.png 4308.png 4302.jpg 4307.jpg 4322.jpg raiffeisen.png 4312.jpg 4315.jpg 4317.gif 4318.jpg 4319.jpg 4321.png 4323.jpg 4326.jpg 4327.jpg 4328.jpg 4329.jpg 4331.gif 4333.jpg 4334.jpg 4335.jpg 4337.jpg 4338.jpg 4340.jpg 4300.jpg 4301.jpg 4304.jpg 4309.gif 4310.jpg gabriele.jpg 4930.png 4931.png 4933.jpg pure.jpg sonne.jpg kapelle.jpg vonarx.jpg kastaniengarten.jpg muusfalle.jpg

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
26.03.2017 19:26 (172 x gelesen)

Alle TeilnehmerInnen des Bini-Turniers (Foto: Daniela Friedli)

Alle TeilnehmerInnen des Piccolo-Turniers (Foto: Daniela Friedli)

Im Zeichen der Jüngsten

Das vergangene Wochenende war für den Nachwuchs des EHCO durchwegs ein Erfolg. Während die Jüngsten am Abschlussturnier im heimischen Kleinholz zu überzeugen vermochten, realisierten die Novizen den lange herbeigesehnten Aufstieg.

Ein einziger Punkt reichte bereits, um den Aufstieg von den Novizen A zu den Novizen Top zu realisieren. So präsentierte sich die Ausgangslage für die zweitältesten Junioren des EHCO vor dem letzten Spiel gegen Vallemaggia. Das Spiel begang aber denkbar schlecht. Es waren noch keine zehn Minuten gespielt, da lagen die Novizen bereit mit 0:2 zurück. Das Selbstvertrauen bei den Oltner Novizen war allerdings gross genug, so dass sie dieser Rückstand nicht aus der Bahn warf. Keine Minute nach dem 0:2 hatten die Oltner das Spielgeschehen bereits wieder ausgeglichen. Und in der 21. Minute sorgte Fabio Panarello mit seinem 3:2 bereits für den Gamewinner, am Ende stand es 4:2 für die Oltner. Somit schliessen die Oltner die Saison ohne Punktverlust ab und steigen hochverdient in die Novizen Top auf. Das ist nicht nur ein grosser Erfolg für die Novizen, sondern auch ein enorm wichtiger, wenn auch kleiner Schritt für den ganzen EHCO, um die Nachwuchsabteilung vorwärts bringen zu können. „Das hilft natürlich die unteren Stufen auf ein höheres Niveau bringen zu können. Ausserdem haben wir dank Partner Zunzgen-Sissach noch immer ein Novizen A Team, womit für alle niveaugerechtes Hockey angeboten werden kann. Schon nur deswegen war dieser Aufstieg unheimlich wichtig“, erklärt der Geschäftsführer des EHCO 2000 Nachwuchs, Christoph Bartlome.

Für nächste Saison sei das Ziel bei den Novizen klar, es heisse Ligaerhalt, sagt Bartlome. „Das wird natürlich nicht einfach. Neun Spieler aus dem aktuellen Kader bleiben aber mit dabei, ausserdem werden wir unter anderem mit unserem Partner Biel schauen, Verstärkungen zu erhalten“, so Bartlome.

Erfolgreicher „Aare Cup“

Die Aufmerksamkeit zogen am vergangenen Wochenende aber nicht nur die Novizen, sondern auch die Jüngsten des EHCO auf sich. So absolvierten die Stufen Bini (bis achtjährig) und Piccolo (bis zehnjährig) ein schweizweites Saisonabschlussturnier im Oltner Kleinholz, dem „Aare Cup“. Und auch die Jüngsten schlugen sich hervorragend und zeigten den Zuschauerinnen und Zuschauern teils hoch dramatische Spiele. Bei den Bini verloren die Oltner in einem spannenden Spiel ihr Halbfinalspiel gegen Kreuzlingen denkbar knapp mit 3:4. Am Ende reichte es noch zu Platz 3. Das zweite Oltner Team bekundete mehr Mühen, war im Vergleich zu ihren Gegnern aber auch um einiges jünger und schlug sich trotz Unterlegenheit tapfer. Als Sieger reiste der EHC Dübendorf nach Hause.

Am Tag nach den Bini war die nächste Altersstufe, die Piccolo, an der Reihe. Für die Oltner Teams lief es dabei ganz ähnlich wie am Tag zuvor. Olten weiss klassierte sich am Ende auf dem dritten Rang und Olten grün sicherte sich Platz 7. Nachdem bei den Bini noch Dübendorf oben aus schwang, mussten sich die Zürcher am Sonntag den Argovia Stars geschlagen geben. Auch am zweiten Tag des „Aare Cup“ zeigten die jungen Hockeycracks ihr ganzes Können und sorgten für Begeisterung beim Publikum. Für das eigens für den „Aare Cup“ zusammengestellte OK war das Turnier sodann ein Erfolg. Es wurde auf jeden Fall eine hohe Messlatte für zukünftige Turniere gesetzt. (Andreas Hagmann)

Schlussranglisten „Aare Cup 2017“

Bini-Turnier 25.3.2017

1. EHC Dübendorf

2. EHC Kreuzlingen

3. EHC Olten grün

4. Argovia Stars

5. Brandis Juniors

6. EHC Basel

7. HC Wisle

8. EHC Olten weiss

Piccolo-Turnier 26.3.2017

1. Argovia Stars

2. EHC Dübendorf

3. EHC Olten weiss

4. HC Wisle

5. EHC Kreuzlingen

6. Brandis Juniors

7. EHC Olten grün

8. EHC Basel



23.03.2017 21:23 (180 x gelesen)

"Aare Cup" am 25. und 26. März

Am kommenden Wochenende steht das Abschlussturnier für die Jüngsten des EHCO auf dem Programm. Am Samstag werden die Bini gegen Teams aus der ganzen Schweiz um den Pokal kämpfen, am Sonntag die Piccolo.

Unten ist der Artikel, welcher im OT erschienen ist zu finden. An dieser Stelle danken wir ganz herzlich allen Sponsoren, die den "Aare Cup" unterstützen. Die Sponsoren wiederum würden sich natürlich freuen, wenn sie beim nächsten Einkauf oder der nächsten Erledigung von bestimmten Arbeiten berücksichtigt werden würden.

Die Spiepläne sind ebenfalls unten zu finden.

Ausserdem: Nicht vergessen, am Samstag um 19.00 Uhr treffen die Novizen auf Vallemaggia. Es ist das alles entscheidenden Spiel um den Aufstieg zu den Novizen Top!

 

Stockspenden

• a.en Aare Energie AG, Olten
• A. Laski GmbH Maler & Gipser, Trimbach
• Avida Immobilien-Treuhand AG, Olten
• Capillo Walzentechnologie, Schönenwerd,
Capillo Walzentechnologie AG,
Schönenwerd «Ehre Spezialescht für
Gummiwalze» made in Switzerland,
www.capillo.ch
• Jan Lanz, Halten, Jan Lanz, Halten,
Statistiker EHCO
• Pino der andere Beck, Olten, Pino Beck,
Olten: mi Beck i minere Stadt!
• PRO HOCKEY OLTEN, Olten, PRO HOCKEY
OLTEN unterstützt seit mehr als 11 Jahren
den Nachwuchs, werden auch Sie Gönner,
mehr Infos unter www.prohockeyolten.ch
• R. Gysi, Wolfwil, R. Gysi AG, Kunststoffwerk,
Formenbau, Wolfwil,
www.gysiag.com
• Restaurant National, Olten, Restaurant
National, Olten, Mo. Bis Fr. offen, wünscht
dem EHCO 2000 ein erfolgreiches Turnier!
www.nationalolten.ch
• Schaffner Zenari Thomann Advokatur
Notariat, Olten
• Zaugg Maschinenbau AG, Schönenwerd,
Zaugg Maschinenbau AG, Schönenwerd,
Kompetenz in Automation, www.zmb.ch
• von Däniken Treuhand + Verwaltungen
GmbH, Däniken
• HOLZBAU Jäggi Dulliken AG, Mümliswil
• Marianne und Bruno Poggio, Hägendorf
• Bruno Nussbaumer Transporte, Hägendorf
Puckspenden
• a.en Aare Energie AG, Olten
• GST Stellendienst AG, Aarau
• Jan Lanz, Halten, Jan Lanz, Halten,
Statistiker EHCO
• PRO HOCKEY OLTEN, Olten, PRO HOCKEY
OLTEN unterstützt seit mehr als 11 Jahren
den Nachwuchs, werden auch Sie Gönner,
mehr Infos unter www.prohockeyolten.ch
• R.Voney GmbH, Däniken
• Stierli Automobile AG, Zofingen, Stierli
Automobile AG, Zofingen, Volvo- und Nissan-
Vertretung, www.stierli-ag.ch
• SABAG AG, Hägendorf,
Ihr Partner fürs bauen



07.03.2017 20:25 (231 x gelesen)

Novizen in der Aufstiegsrunde!

Welch eine grandiose Saison der Novizen A des EHCO bisher! Die Qualifikation schlossen sie in ihrer Gruppe völlig ungefährdet auf dem ersten Rang ab. 18 Spiele, 18 Siege, 54 Punkte, 237:15 Toren zeigt eine makelose Bilanz der Oltner und es zeigt ebenfalls auf, dass die Novizen des EHCO in der tiefsten Stärkenklasse komplett unterfordert sind. Bereits letztes Jahr war man nahe an den Aufstiegsspielen dran, musste aber dem SC Lyss den Vortritt gewähren, die unter anderem dank einem Forfaitsieg über Adelboden damals die Qualifikation für sich entschieden.

Ein Jahr später ist alles ein wenig anders. Unter anderem gegen ebendiese Lysser treffen die Oltner in den Aufstiegsspielen - die Seeländer konnten sich bis anhin also nicht bei den Novizen Top bewähren. Für die Oltner wäre es natürlich eine riesige Genugtuung sollte heuer der Aufstieg gelingen. Auch aus sportlicher Perspektive scheint der Aufstieg überfällig zu sein. Wer eine Liga dermassen dominiert, wie die Novizen in der abgelaufenen Qualifikation, der kann auch eine Stärkenklasse höher bestehen.

Unterstützt daher unsere Novizen insbesondere in den beiden Heimspielen und helft mit, dass ihnen der Aufstieg gelingt! Hopp Oute!

12.3.17 17:15 Uhr   EHCO vs. SC Lyss

19.3.17 17:30 Uhr   HCB Chiasso vs. EHCO

25.3.17 19:00 Uhr   EHCO vs. HC Vallemaggia



14.12.2016 23:13 (801 x gelesen)

Spaghettiplausch der EHCO-Familie

Es wuselte und es war ein reges Treiben am Mittwochabend im Restaurant des Eisstadions Kleinholz. Über 80 Kinder und Jugendliche der EHCO-Nachwuchsabteilung fanden sich zum Spaghettiplausch im Restaurant Muusfalle ein. Dabei wurde dem EHCO-Nachwuchs nicht von irgendjemandem die Spaghetti geschöpft, Getränke nachgeschenkt oder Servietten gereicht. Es waren die Spieler, sowie die Trainer der ersten Mannschaft die tatkräftig mithalfen, sei es im Service oder in der Küche. Trotz ihrer Hingabe für die Kinder und Jugendliche konnten die EHCO-Spieler nicht verhindern, dass die Eltern im Nachgang an das Spaghettiessen die Pullover ihrer Kinder zu reinigen hatten. Wenn es diese denn überhaupt zuliessen. Denn nach dem Essen gab es zum Nachtisch nicht nur ein Eis, sondern jede Menge der EHCO-Nachwuchs-Spielerinnen und Spieler nutzten die Gelegenheit Autogramm ihrer Idole zu holen − sei auf dem Cap, auf der Kappe oder eben auf dem gerade vorher mit Spaghetti bekleckertem Pullover.

Der Event war auf jeden Fall ein voller Erfolg. Die Eltern hatten in der stressigen Weihnachtszeit eine kleine Verschnaufpause, die Kinder und Jugendliche genossen die Spaghetti und die Spieler der ersten Mannschaft lernten den clubeigenen Nachwuchs etwas besser kennen. Und natürlich hatten die Spielerinnen und Spieler des EHCO-Nachwuchs die Möglichkeit ihren Idolen etwas näher zukommen − und sie erkennen nun alle Spieler der ersten Mannschaft auch ohne Ausrüstung und werden nun die einzelnen Spieler an einem NLB-Spiel umso intensiver beobachten.



28.11.2016 22:20 (1264 x gelesen)

Eltern-Infotag

Geschäftsführer Christoph Bartlome lud zum ersten Eltern-Infotag.



(1) 2 3 »
Copyright
 2010©by EHCO 2000, Olten. All rights strictly reserved. Worldwide. Optimiert für Microsoft Internet Explorer, beste Auflösung 1024x768 Pixel

webdesign by müller webdesign
::LOGIN:: ::WEBMAIL::
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail